Paul Bullinger
Tätigkeit
Co-Autor*in | Dramaturgie / Dramaturgische Beratung | Drehbuchautor*in | Nachwuchsautor:in | Creative Producer
Genres
Drama | Komödie / Comedy | Thriller | Coming-of-Age
Ausbildung
2017 - 2020: Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF - Film- und Fernsehproduktion (M.A.)
2015 - 2016: Swinburne University Melbourne - Film & TV (Gastjahr)
2012 - 2016: Universität der Künste Berlin - Szenisches Schreiben
Pauls erster Satz war „Das kann ich jetzt nicht sagen.“ Seitdem beschäftigt er sich intensiv mit Wörtern. Er schrieb Theaterstücke für das Theater Osnabrück, Theater Koblenz und das Landestheater Salzburg, studierte Drehbuch an der UdK Berlin und der Swinburne University in Melbourne sowie Filmproduktion (MA) an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Nach dem Studium leitete er ein Jahr die Stoffentwicklung der Zeitsprung Pictures. Sein Master-Abschlussprojekt, die VR-Experience „Into the Red“ (Regie: Linda Brieda), wurde für den Prix Europa Rising Star Award und die BAFTA Student Awards nominiert. Er wurde mehrmals zum Empfang der Filmhochschulen, dem Hot Contenders Pitch der Berlinale und dem Seriencamp eingeladen. Zudem war er Teilnehmer der Winterclass Serial Writing and Producing der Filmuniversität. Seit 2021 arbeitet er als Autor, Dramaturg und Producer, u.a. für Hager Moss Film, Zum Goldenen Lamm und Zeitsprung Pictures. Seine Lieblingsserien sind New Girl, Breaking Bad und 4 Blocks. Am liebsten schreibt er witzig über ernste Themen.
2020
Into the Red
Student BAFTA Awards
VR Showcase
2020
Into the Red
Prix Europa
Digital Media Rising Star (nominiert)